· 

Herstkurse 2020 mit Reini Hochreiter auf der South Hill Ranch

Drei Kurse hält Reini Hochreiter im Herbst 2020 auf der South Hill Ranch in Steyregg. Teilnehmen können Turnierreiter wie Einsteiger mit eigenem Pferd. Reinis Ziele sind eine einfache Verständigung von Pferd und Reiter sowie Freude am Reitsport von der Basis bis zu den Manövern am Turnier. Gastpferdeboxen vorhanden. Anmeldung per E-Mail unter reinhard@hochreiter-reining.com. Termine siehe unten.

„Keep training simple! Mache es dem Pferd so einfach wie möglich.“

Termine Herbst 2020:

7. bis 8. November 2020 (ausgebucht)

5. bis 6. Dezember 2020 (ausgebucht)

12. bis 13. Dezember 2020 (ausgebucht)

 

Anmeldung: reinhard@hochreiter-reining.com

Anmeldung und Info:

Kurs-Kosten: 140 Euro pro Kurs-Platz.

 

Gruppengröße: Maximal 9 Personen in 3 Gruppen.

 

Konto: Maria Appenzeller, IBAN: AT86 3477 7000 0574 0824, BIC: RZOOAT2L777. Verwendungszweck: Reitkurs mit Datum, Nachname (notfalls Wörter abkürzen).

 

Gastpferdeboxen: 20 Euro pro Nacht. Bitte die Box bei der Anmeldung mitreservieren. Bezahlung in bar am Kurstag.

 

Anmeldung bitte per E-Mail an reinhard@hochreiter-reining.com. Die Anmeldung ist verbindlich. Nach der Teilnahme-Bestätigung sind die gesamten Kurskosten im Voraus zu bezahlen. Bei einer Absage kann die Kursgebühr nur dann rückerstattet werden, wenn ein Ersatzreiter gefunden wird.


Für das Mittagessen wird wie üblich gesorgt. Es ist im Kursbetrag nicht enthalten.

 

Hinweis lt. DSGVO: Während der Veranstaltung wird zum Zweck eines Nachberichts auf www.hochreiter-reining.com sowie auf Facebook bzw. in Reitsportmedien fotografiert.

Caps und Sweater-Jacken im Hochreiter-Design

Reinhard Hochreiter ist Reining-Trainer. Er bietet Beritt, Kurse, Unterricht und die Vorstellung von Reining-Pferden auf Turnieren.
Reinhard Hochreiter bietet Reining-Kurse und Reitunterricht für Reining-Reiter.
Reinhard Hochreiter bietet Beritt von Reining-Pferden.
Reinhard Hochreiter stellt Reining-Pferde auf Turnieren vor. Reinhard Hochreiter coacht Reiter auf Turnieren.
Foto: CK Photographics