Catherine Gratzl im Interview: Sportpsychologie – nur was für Marcel Hirscher?

Was kann man sich unter Sportpsychologie vorstellen? Wieso soll sich ein Hobbysportler mit Sportpsychologie beschäftigen? Das verrät Sportpsychologin Catherine Gratzl im Interview. Auf Einladung von Reini Hochreiter und Maria Appenzeller kommt sie am 2. Februar 2019 nach Linz zu einem Seminar mit Workshop unter dem Titel: „Erfolg beginnt im Kopf – Sportpsychologie für Turnierreiter“. Anmeldung: maria@hochreiter-reining.com.

Was ist Sportpsychologie?

 

Catherine Gratzl, Sportpsychologin und Weltrekordhalterin: „Jeder kennt dieses Phänomen: Im Training klappt alles ganz gut. Dann nimmt man an einem Turnier teil. Plötzlich passieren Fehler bei Abläufen, die man eigentlich total gut beherrscht. Am Turniertag ist man ein nervliches Wrack, vergisst in der Aufregung den Prüfungsablauf, reitet klemmig und bleibt einfach weit hinter der gewohnten Leistung.

 

Verliert man also am Turnier sein Können? War das ganze Training umsonst? Die gute Nachricht ist, dass man nicht seine Fähigkeiten verliert, sondern – und das ist die schlechte Nachricht – das Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten.

 

Und genau da setzt Sportpsychologie an! Mit individuellen, auf den Sportler und seine Bedürfnisse zugeschnittenen Methoden wird genau diese Sicherheit erarbeitet. So unterschiedlich wie die einzelnen Reiter sind auch ihre individuellen, sportpsychologischen Techniken für Training und Wettkampf.“

 

Warum ist mentales Training nicht nur für Marcel Hirscher sinnvoll?

 

„Aus dem bisher Gesagten beantwortet sich diese Frage bereits. Egal, ob es sich um einen Profi-Sportler auf dem Leistungsniveau von Marcel Hirscher handelt, oder „nur“ um einen Hobbysportler: das Thema ist im Grunde stets dasselbe. Was genau hilft diesem individuellen Mensch, seine optimale Leistung zu entwickeln und abzurufen?

 

Anders als bei Marcel, kommt beim Reiten auch der Partner Pferd ins Spiel, denn Ski spüren mit Sicherheit weniger unsere Gedanken, Gefühle und Körperspannung als Pferde …“

 

Wie ist das Seminar aufgebaut?

 

„Das Seminar ist als Workshop aufgebaut. Es besteht aus Vortragsteilen, aus kleinen Experimenten, aus Einzel- und Gruppenübungen. Auch für Fragen und persönliche Themenstellungen wird genug Zeit sein. Ziel ist es, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer nicht nur mit mehr Wissen, sondern auch mit individuellen Tipps nach Hause geht.“

Seminar und Workshop mit Sportpsychologin Catherine Gratzl

Erfolg beginnt im Kopf

Sportpsychologie für Turnierreiter

 

2. Februar 2019
9 bis 17 Uhr

Seminarhaus Auf der Gugl
Auf der Gugl 3
4021 Linz

Pauschale: € 140 pro Person
inklusiv Getränken, Pausenverpflegung und dreigängigem Mittagsbufett

Maximale Teilnehmerzahl: 15

 

Anmeldung bitte per E-Mail unter maria@hochreiter-reining.com. Nach der Reservierungsbestätigung sind die Seminar­kosten zu begleichen. Erst nach Bezahlung ist die Anmeldung gültig.

 

Konto: Maria Appenzeller, IBAN: AT65 3463 7000 0004 0824, BIC: RZOOAT2L637. Verwendungszweck: Seminar Gratzl, Datum, Nachname (notfalls Wörter abkürzen).

 

Hinweis: Bei Stornierung wird der Betrag nicht erstattet, außer Ersatz wird gefunden.


Hinweis lt. DSGVO

Während der Veranstaltung wird zum Zweck eines Nachberichts auf www.hochreiter-reining.com sowie auf Facebook bzw. in Reitsportmedien fotografiert.

Hochreiter Seminare

Unter dem Label Hochreiter Seminare organisieren Reini Hochreiter und Maria Appenzeller ab 2019 Seminare für den Pferdesport. Sportpsychologin Catherine Gratzl macht am 2. Februar 2019 in Linz mit ihrem für Turnierreiter maßgeschneiderten Seminar den Auftakt.

Logo Hochreiter Seminare. Unter dem Label Hochreiter Seminare organisieren Reini Hochreiter und Maria Appenzeller ab 2019 Seminare im Pferdesportbereich.
Unter dem Label Hochreiter Seminare organisieren Reini Hochreiter und Maria Appenzeller ab 2019 Seminare im Pferdesportbereich.
Unter dem Label Hochreiter Seminare organisieren Reini Hochreiter und Maria Appenzeller ab 2019 Semi

Hochreiter Reining

Reinhard Hochreiter ist Reining-Trainer. Er bietet Beritt, Kurse, Unterricht und die Vorstellung von Reining-Pferden auf Turnieren.
Reinhard Hochreiter bietet Reining-Kurse und Reitunterricht für Reining-Reiter.
Reinhard Hochreiter bietet Beritt von Reining-Pferden.
Reinhard Hochreiter stellt Reining-Pferde auf Turnieren vor. Reinhard Hochreiter coacht Reiter auf Turnieren.
Foto: CK Photographics