Reinhard Hochtreiter stellt Reining-Pferde auf Turnieren vor und coacht Reining-Reiter auf Turnieren.
Foto: CK Photographics

„Showing heißt: Reite dein Pferd, wie du es kannst; nicht wie du es gerne können würdest. Showe das Pferd, das du hast; nicht das Pferd, das du gerne hättest.“


Showing

Reinhard Hochreiter showt Turnierpferde auf Futuritys, Maturitys, Derbys oder diversen Open Reinings in Österreich und Europa. Er ist NRHA Limited Open, Level 1 und Level 2 startberechtigt.

Non Pro Pferde

Zukünftige Non Pro Pferde nimmt Reinhard Hochreiter gerne auf Turniere mit. Für ihre Besitzer gewöhnt er die Pferde an die Atmosphäre eines Turnieres und die Show-Arena, damit sie sich später von ihren Besitzern einfach und sicher showen lassen.

Coaching

Coaching am Turnier ist für Reinhard Hochreiters Non Pros in den Angeboten Beritt und Unterricht inbegriffen. Auch regelmäßige Kursteilnehmer coacht er auf Turnieren kostenlos.

 

Mit Gefühl bereitet er junge wie ältere Pferde für ausgewählte Turniere vor. Transparenz in der Ausbildung ist ihm wichtig; ebenso spricht er mit dem Pferdebesitzer ehrlich über Talent und absehbares Leistungsvermögen eines Pferdes. Langlebigkeit im Showbuisness hat Priorität.

 

Ausgewählte internationale Erfolge:

  • Europameister Reining Vollblutaraber
  • mehrfacher NRHA European Affiliate Championship Qualifier und Teilnehmer
  • NRHA European Futurity Finalist Level 1 Open und Level 2 Limited Open
  • mehrfacher NRHA Austrian Futurity Finalist Level 1 Open und Level 2 Limited Open für drei- wie vierjährige Pferde
  • NRHA Bronze Trophy Winner

Telefon +4369910521783


Reinhard Hochreiter trainiert auf der South Hill Ranch Reining-Pferde.
Foto: South Hill Ranch
Reinhard Hochreiter bietet Beritt von Reining-Pferden.
Reinhard Hochreiter berät beim Kauf von Reining-Pferden.
Foto: Martina Hable

Turnier Blog

Vizemeistertitel bei AQHA ÖM als erfolgreicher Saisonabschluss 2019

Mit einem Vizemeistertitel auf Minnie Nic Sun Burst in der AustriaQHA Gesamtwertung der Hackamore und Snaffle Bit Klasse beendet Reini Hochreiter die Turniersaison 2019. In der gleichen Klasse startete er Mr Royal Jersy Def. Die beiden wurden in der AQHA ÖM Gesamtwertung Fünfte. Die Internationalen AustrianQHA Championships fanden vom 25. bis 27. Oktober 2019 in Wiener Neustadt auf der Reitanlage WTC Schulz statt.  

mehr lesen

Hochreiter und Amateure: drei Titel und 36 Platzierungen bei ZNS- und ARHA-Show

Äußerst erfolgreich war die fünfte ZNS- und ARHA-Show mit AWA ÖM im WTC Schulz für Reini Hochreiter und seine Amateure. Mit einem Score von 141,5 kürte Reini sich auf Minni Nic Sun Burst zum Österreichischen Meister AWA Reining Open. Bernadette Jud wurde Rookie Allround AWA Champion, Viktoria Hojas Amateur Allround AWA Champion. Das Turnier fand vom 13. bis 15. September in Wiener Neustadt statt.

mehr lesen

Erfolgreiche Pfingstshow 2019 in Wiener Neustadt für Reini Hochreiter

Zwei Amateure und Reini Hochreiter starten bei der Pfingstshow (7. bis 10. Juni 2019) im WTC Schulz, die heuer eine zweifache NRHA Show beinhaltete. Während die Amateure ihre Showfertigkeiten verbesserten, holte Reini Hochreiter sieben Platzierungen, darunter drei zweite Plätze. Reini starte sein langjähriges Showpferd GFH Sonar SeGanges sowie die beiden Jungpferde Smart Italian Nugget und Kalizgolden Lasvegas.

 

mehr lesen

Reini Hochreiter und Amateure: "Das war unsere Western Horse Show Wels"

Mit zwei Reitschülerinnen und einem Maturity-Pferd nahm Reini Hochreiter vom 27. Mai bis 2. Juni 2019 an der Western Horse Show Wels teil. Erstes Etappenziel war der Einzug ins Finale der NRHA Maturity. Doch leider waren dem Pferd die Zuschauer supekt, der Traum vom Finale platzte. Trotzdem gelang ein positiver Turnierabschluss. Außerdem holte Sophie-Marie Mündl in der AQHA Youth Platz 1 und Platz 2. Dieses Turnier war ein europäisches Highlight, auch wegen seiner mit 45.000 US-Dollar dotierten Maturity.

mehr lesen

[Amateure] Erfolgreiche zweite CWN-C ZNS und ARHA-Show in Wiener Neustadt

Viele Schleiferl sammelten Waltraud Kogler und Miriam Fladerer bei der zweiten CWN-C ZNS und ARHA-Show in Wiener Neustadt vom 17. bis 19. Mai 2019. Dabei mussten sie diesmal auf das Coaching von Trainer Reini verzichten, da er privat eine Erstkommunion zu feiern hatte. Die Mädels ließen sich nicht lumpen. Souverän erritten sie insgesamt 11 Platzierungen, darunter einen ersten und einen zweiten Platz.

mehr lesen

[Erfolge] Hochreiters Amateure starten erfolgreich in die Turniersaison 2019

Wiener Neustadt und Dingolfing: Von 5. bis 7. April 2019 lud das WTC Schulz nach Wiener Neustadt zur ZNS- und ARHA-Show ein. Reini Hochreiter coachte Magdalena Kolmer, Waltraud Kogler, Bernadette Jud und Maria Appenzeller. Ihre Ausbeute: sechs Schleiferl, darunter zwei blaue und zwei rote. Ein NRHA Germany Regionalgruppenturnier fand am 6. April 2019 auf dem Behrhof bei Moosthenning im bayrischen Dingolfing statt. Eva-Maria Hofer holte drei Platzierungen.

mehr lesen

Erfolgreiches Turnierjahr 2018: Platz 1 bei den NRHA Affiliate Standings Rookie Pro

Reini Hochreiter und sein langjähriges Showpferd GFH Sonar SeGanges führen mit Jahresende 2018 in den NRHA Affiliate Standings Rookie Professional in Österreich. Der Hengst ist in Besitz von Petra Dries vom Gut Fronleitenhof. Auch mit Deltas Magic Poco ist Reini Hochreiter gelistet. Das Duo belegt Platz 9. Maria Sandbichler ist die Besitzerin. Reini bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf eine weitere Zusammenarbeit im Jahr 2019.

mehr lesen

Gold, Gold, Gold bei den Meisterschaften der Vollblutaraber für Hochreiter und Dries

Von 26. bis 29. Juli 2018 fanden im WTC Schulz die EM, die Internationale ÖM und die Internationale NÖ Meisterschaft der Vollblutaraber statt. Alle drei Reining-Goldmedaillen gingen an Pferde des Gut Fronleitenhofs. Am Freitag holte Reini Hochreiter mit GFH Sonar SeGanges niederösterreichisches Meisterschaftsgold. Am Samstag ritt Leona Dries auf TA Markoni bei der ÖM zum Meistertitel. Am Sonntag folgte der EM-Titel auf Baikal's Shangrila.

mehr lesen

Gold, Silber, Bronze für Hochreiter und Amateure bei den oö. Landesmeisterschaften

Schon am Samstag führte Reini Hochreiter mit Taris Smart Tino den Vorlauf der oö. Landesmeisterschaft in der Reining an. Im Finale am Sonntag kürte er sich endgültig zum Landesmeister. Auch die AWA-Landesmeisterschaft entschied das Duo für sich. AWA-Silber ging an Viktoria Hojas. Jugend-Landesmeisterin in der Reining wurde Franzi Schrenk auf Possums Deeanna Whiz. Peter Kutscher sicherte sich Bronze in der OÖ Series Reining Rookie und Amateur. Das Turnier fand von 18. bis 20. August 2017 in Stadl Paura statt.

mehr lesen

[Erfolge] Reini Hochreiter ist Europameister

Von 11. bis 13. August 2017 fanden im WTC Schulz die EM, die Internationale ÖM und die Internationale NÖ Meisterschaft der Vollblutaraber statt. Am Freitag holte Hochreiter Gold bei der NÖ Meisterschaft mit GFH Sonar SeGanges. Die ÖM am Samstag war die Qualifikaktion für die EM am Sonntag. Reini qualifizierte sich mit GFH Sonar SeGanges, TR Whatta Hottie und DU Kharousel. Mit TR Whatta Hottie wurde er Österreichischer Vize-Meister. Beim Finale am Sonntag kürte er sich mit GFH Sonar SeGanges zum Europameister.

mehr lesen

[Erfolge] Midsummer Classic: 17 Platzierungen, drei Siege und ein Meistertitel

Vier Amateure und Reini Hochreiter starteten beim Midsummer Classic (4. bis 8. August 2017) im WTC Schulz. Die Starts in den NRHA- und ARHA-Klassen waren erfolgreich: Reini Hochreiter platzierte GFH Sonar SeGanges und DU Kharousel, Tom Trauner seinen Smart Freckles Orima und Maria Appenzeller ihre Squalaw. In den ZNS-Klassen war Gerhard Hairas mit GH Shanna stark: zwei Siege, ein zweiter Platz, weitere Platzierungen. Leona Dries wurde mit TA Markoni Österreichische Meisterin AWA Pleasure Amateur.

mehr lesen

NRHA Europa-Meisterschaften auf der Roleski Ranch in Polen

Von 4. bis 9. Juli 2017 fanden auf der Roleski Ranch in Polen die NRHA European Affiliate Championships statt. Zu dieser EM hatten sich Franzi Schrenk und Possums Deeanna Whiz für Österreich in der Klasse Youth 13&under qualifiziert. Auch Reinhard Hochreiter war qualifiziert. Er startete wie im Vorjahr Vollblutaraber GFH Sonar SeGanges in der Klasse Limited Open. Der Hengst in Besitz des Gut Fronleitenhofs war der einzige Araber.

mehr lesen

[Erfolge] OÖ Series: Hochreiters Amateure sammeln Punkte in Desselbrunn

Mit dem CWNC-neu in Desselbrunn auf dem Reiterhof Hofstätten begann am 17. Juni 2017 das Sammeln von Punkten für die dreiteilige OÖ Series. Mit dem Sieg in der Reining Amateur konnte Raphaela Brandstetter sogleich zehn Punkte auf ihr Konto buchen. Auch Franzi Schrenk und Pony Tirion Morning Star legten in diversen Youth Disziplinen vor und füllten ihr Punktekonto. Außerdem holte das Duo den Youth Allround Champion Titel des Turniers.

mehr lesen

[Erfolge] Siege und Platzierungen für Hochreiter und Amateure am Pfingstturnier

Mit Siegen und Platzierungen in NRHA- und ZNS-Klassen kehrten Reini Hochreiter und Amateure vom Pfingstturnier (2. bis 5. Juni 2017) im WTC Schulz zurück. In der NRHA Snaffle Bit Non Pro siegte Eva-Maria Hofer mit Hot Black Jac. Leona Dries showte TA Markoni auf Platz 1 einer ZNS Amateur Reining. Reini ritt die junge DU Kharousel auf den 4. Platz der NRHA Limited Open (Score 70). Auch Iris Trauners Jungpferd bestritt das erste Großturnier.

mehr lesen

[Erfolge] Das war unsere Western Horse Show Wels

Von 25. bis 28. Mai 2017 fand auf dem Messegelände Wels die zweite Western Horse Show statt. Reini Hochreiter und einige Reitschüler reisten nach Wels, um teilzumehmen. Mit Smart Freckles Orima platzierte sich Reini als NRHA Level 1 Open Maturity-Finalist. Im Finale sprang das Pferd nach dem Run In Stopp in einen Rollback. Leider Null-Score. Platzierungen für Reini Hochreiter und seine Amateure gab es in anderen ZNS, NRHA und AQHA Bewerben.

mehr lesen

Sechs Siege für Hochreiter und Amateure bei Reining Day 2017

Am 13. Mai 2017 fand der fünfte Reining Day auf der South Hill Ranch in Steyregg statt. Der Titel Snaffle Bit Open Champion ging an Reini Hochreiter. Das Team „Drei Engel für Tom“ gewann den Team-Bewerb. Raphaela Brandstetter, Viktoria Hojas, Peter Kutscher und Franzi Schrenk durften sich weitere blaue Schleifen anstecken. Insgesamt brachten es Hochreiters motivierte Amateure auf 28 Platzierungen.

mehr lesen